Katharina Oberlik | Performing Females
Zeitgenössische Performance
Katharina Oberlik
22894
page-template-default,page,page-id-22894,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.8.1,vc_responsive

Performing Females sind eine Gruppe professioneller Tanz- und Performancekünstlerinnen aus Hamburg, die neue Formen der künstlerischen Auseinandersetzung mit Weiblichkeit auf der Bühne kreieren.

Performing Females ist ein Label für ein globales Netzwerk von weiblichen Bühnenkünstlerinnen in the making.
An der Produktion FEMALE BUDDIES  waren 12 Künstlerinnen aus Indonesien und Burkina Faso beteiligt.
Die Vision der Gruppe ist ein weltweites Netzwerk von Empowerment, Heilung, Inspiration und Ko-kreation von weiblichen Künstlerinnen zu weben, das imstande ist, die Traumata und Schatten des Patriarchats zu heilen und neue weibliche Kunst – und Arbeitsformen zu erschaffen und erproben.

Seit 2020 arbeiten wir gemeinsam am Entwurf weiblicher Charaktere und neuen Narrativen in der Darstellung von Frauen auf der Bühne und im bewegten Bild.
Die Gruppe agiert als lebendige Manifest weiblicher Solidarität und Kokreation als globaler agierender Organismus mit derzeit 8 – 13 Künstlerinnen. 

 

Mehr Infos:

Entstehung/Recherche Performing Females 2020 

 FEMALE BUDDIES –  ein Archiv undokumentierter Frauenleben

Die Performing Females Wondershow

 

 

Performing Females wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR.